Startseite
Kontaktinfos

Was ist Hypnose eigentlich genau?

Was ist Hypnose?

Der durch eine Hypnose hervorgerufene Zustand (Trance) kann weder mit einem Schlafzustand noch mit einer Narkose verglichen werden. Was ist Hypnose also genau? Vielmehr entspricht Hypnose dem Zustand, in dem sich jeder Mensch abends beim Einschlafen oder morgens beim Aufwachen befindet, d. h. dem entspannten Zustand zwischen Wachen und Schlafen. Dies beschreibt am besten, was Hypnose genau ist.

Allerdings wird dieser Zustand vom Hypnotiseur vertieft und stabil gehalten. In der Hypnose wird das Bewusstsein - je nach Tiefe der Trance - mehr oder weniger stark eingeengt bzw. ganz abgeschaltet. Dafür ist das Unterbewusstsein besonders fokussiert und aktiv, wodurch sich eine erhöhte Suggestibilität ergibt. In diesem Zustand ist das Unterbewusstsein sehr offen für Veränderungen. Da unser Unterbewusstsein ca. 90 bis 95 Prozent unseres Verhaltens steuert, bedeutet dass, das in Hypnose auch grundsätzliche Verhaltensmuster geändert werden können.

Wie fühle ich mich in Hypnose bzw. Trance?

Klienten beschreiben den Zustand in Trance bzw. sehr tiefer Entspannung als sehr angenehm. Es kann sich ein Gefühl von Leichtigkeit oder eine angenehme Schwere einstellen. Das Zeitempfinden in Trance kann sehr häufig verändert sein. In Trance können sich auch Ihr Herzschlag, Sauerstoffaufnahme und Blutfluss sowie die Hauttemperatur verändern. Dies kann als eine sehr harmonisierende Wirkung erlebt werden. Während Sie sich in diesem entspannten Zustand befinden, wird Ihr Unterbewusstsein unter Hypnose für Sie aktiv, indem weit reichende Veränderungen stattfinden, die Ihr Verhalten nach der Trance beeinflussen.

  • Wie funktioniert Hypnose

Was geschieht mit mir, wenn ich in Hypnose bin?

In der Hypnose befinden Sie sich in einem veränderten Bewusstseinszustand und sind offener für Veränderungen, die der Hypnotiseur während des Trance-Zustands suggeriert. Dies geht so weit, dass je nach Zielsetzung selbst organische Vorgänge durch Hypnose-Coaching beeinflusst werden können. Welche Suggestionen während der Hypnose stattfinden sollen, wird selbstverständlich im Vorgespräch mit Ihnen genau abgeklärt. Kein seriöser Hypnotiseur wird Ihnen unter Hypnose Dinge suggerieren, die nicht Ihren Wünschen entsprechen.

Wie lange hält die Hypnose?

Das kann man so nicht beantworten. Ein Erlebnis - positiv wie negativ - wird im menschlichen Gehirn abgespeichert. In der Hypnose wird dieses Erlebnis durch den Hypnotiseur neu definiert, also die abgespeicherte Information wird im menschlichen Gehirn durch den Hypnotiseur im positiven Sinne neu überschrieben. Wenn jedoch nach der Hypnose die hypnotisierte Person wieder neu beeinflusst wird, kann die in der Hypnose abgespeicherte Information wieder überschrieben werden.

Bin ich in Hypnose willenlos?

Dies wird bei Show-Hypnose oft demonstrativ eingesetzt, hat aber mit dem von David Woods entwickelten Hypnose-Coaching nichts zu tun. David Woods und seine Mitarbeiter in den Hypnose-Instituten Augsburg und München bzw. Freising arbeiten mit einer Form der Trance, die als „Aktiv-Hypnose“ bezeichnet wird. Dabei werden Sie nicht in einen schlafähnlichen Zustand versetzt, sondern in eine Form der Trance, in der Ihr Unterbewusstsein sehr aufnahmebereit ist, Sie die Vorgänge aber noch bewusst miterleben können. Falls Sie den Wunsch hätten, könnten Sie jederzeit den Hypnosezustand verlassen.

Allgemein gilt für diese Form der Hypnose: Suggestionen, welche der inneren Einstellung widersprechen, werden vom Unterbewusstsein nicht angenommen oder selbst angepasst. Suggestionen, die vollkommen abgelehnt werden, weil sie eigenen Werten entgegenstehen, würden sogar meist zu einem Verlust des Rapports mit dem Hypnotiseur und somit zu einer Beendigung der Trance führen. Insofern entspricht der Wille des Klienten in Trance im besonderen Maße seinen eigenen Bedürfnissen und nicht jenen des Hypnose-Therapeuten.

Kann ich in der Hypnose stecken bleiben?

Ein klares Nein! Szenen aus Hollywood-Filmen förderten Mythen rund um das Thema Hypnose. So entstand vermutlich auch eine Furcht davor, dauerhaft in Hypnose bleiben zu müssen. Mit der Beendigung des Rapports zwischen Klient und Hypnose-Therapeut läuft die Trance aus. Das von David Woods entwickelte Hypnose-Coaching läuft in vier Phasen ab:

1. Ausführliches Vorgespräch
2. Einleitung der Hypnose
3. Im Trancezustand werden Ihrem Unterbewusstsein die gewünschten Veränderungen kommuniziert. In Trance erleben Sie auch, wie gut sich die neuen Verhaltensweisen anfühlen und können sich nach der Hypnose immer wieder mit diesen Erinnerungen verbinden
4. Beendigung der Hypnose. Ihr Hypnotiseur bringt Sie sanft wieder in Ihren „Normalzustand“ zurück, nur dass Ihr Unterbewusstsein jetzt auf neue Erfahrungen und Glaubenssätze zurückgreifen kann.

Es folgt noch ein abschließendes Gespräch mit dem Hypnose-Coach, um sicherzustellen, dass es Ihnen gut geht und Sie sich wohl fühlen. Falls Sie noch irgendwelche Fragen oder Bedenken haben sollte, ist noch ausreichend Zeit, das zu klären.

Hier finden Sie Videos von David Woods und seiner Hypnose-Arbeit:

  • Videos Hypnose Ausbildung, Hypnosesitzungen - Wie funktioniert Hypnose

Wirkt Hypnose sofort?

Immer wieder ist die Wirkung von Hypnose selbst für erfahrene Anwender erstaunlich. Bei aller Begeisterung ist Hypnose keine Zauberei und es kann nicht erwartet werden, dass Probleme, die in jahrelangen medizinischen Behandlungen nicht gelöst werden konnten, mit einem Fingerschnipsen des Hypnotiseurs sofort verschwinden. Hypnose stellt vielmehr einen, auf fundiertem Handwerk anstatt auf Magie, beruhenden Prozess dar. Ein Prozess, der für den Erfolg vor allem eine Kooperation von Klient und Hypnotiseur nutzt. Es braucht nur die Bereitschaft des Klienten.

Hypnose ist allerdings auch ein äußerst effektives Mittel, um in Ihrem Unterbewusstsein neue Verhaltensweisen zu verankern. Da unser Unterbewusstsein einen Großteil unseres Verhaltens steuert (ca. 90 – 95 Prozent) können tatsächlich durch eine einzige Hypnose-Sitzung weit reichende Veränderungen erzielt werden. Es wäre jedoch unseriös, dies jedem Klienten ohne Berücksichtigung seiner Situation zu versprechen. Je massiver oder komplexer Ihre Probleme sind, desto länger benötigt Ihr Unterbewusstsein möglicherweise für eine Umstellung. Auch wenn Sie Erfahrungen gemacht haben, die Ihnen Loslassen und Kontrolle aufzugeben schwer machen, geschieht eine Veränderung vielleicht nicht so schnell wie bei einem leicht hypnotisierbaren Klienten. Bei dem von David Woods entwickelten Hypnose-Coaching geht es nicht darum, Sie schnell, aber mit Gewalt zu etwas zu bringen, sondern darum Ihr Unterbewusstsein auf sanfte Weise in eine dauerhafte neue Balance zu bringen.

Wenn Sie weitere Fragen haben, was Hypnose genau ist und was sie ausmacht, können Sie uns natürlich gerne kontaktieren.

Erfahrungen

  • "Ich habe ein 5-tätiges Ausbildungsseminar zur Hypnotiseurin bei David Woods besucht und bin überaus begeistert. Durch den flexiblen Ablauf, welcher sich stark nach dem Bedarf der Teilnehmer richtet und der entspannten und angenehmen Atmosphäre, habe ich sehr viel und nachhaltig gelernt. Die praktischen Übungen zum Hypnotisieren und die Resonanz ließen mich immer sicherer werden. Sehr schön finde ich, dass ich nach der Ausbildung weiterhin für eventuelle Fragen immer Ansprechpartner habe.. Dieses Seminar ist jeden Cent Wert, welchen man dafür investiert! Und es wird nicht das letzte Seminar sein, welches ich bei David Woods besucht habe. Ich kann dieses Seminar nur weiterempfehlen."

    Ursula H.

    Stuttgart

  • ""Mit dem Rauchen aufzuhören habe ich schon oft versucht. Meine Frau hat mich dann überzeugt, zur Hypnose zu gehen. Ich halte eigentlich gar nichts von solchen Sachen, bin aber trotzdem hingegangen. Ich wollte ja schon weg von den Glimmstengeln. Was soll ich sagen? Ich hatte kein Verlangen mehr nach Zigaretten. Ich habe sie zwar liegen sehen, aber ich brauchte die einfach nicht mehr. Letzten Endes war es nach der Hypnose ganz einfach. Wer weiß, ob ich es je geschafft hätte, wenn meine Frau mich nicht überzeugt hätte, zu dem Termin zu gehen."

    Martin W.

    Erding