Startseite
Kontaktinfos

Hypnose Ausbildung: Geprüfter Hypnotiseur

  • Geprüfter Hypnotiseur

Nächste Termine für die Hypnose Ausbildung zum geprüften Hypnotiseur bei David Woods

Seminar Datum Ort Status Registrieren
Geprüfter Hypnotiseur 23.01.17 bis 28.01.17 Augsburg
Bayern
WARTELISTE Anmelde-Formular
Geprüfter Hypnotiseur 20.03.17 bis 25.03.17 Augsburg
Bayern
wenige Plätze Anmelde-Formular
Geprüfter Hypnotiseur 15.05.17 bis 20.05.17 Augsburg
Bayern
Buchbar Anmelde-Formular
Geprüfter Hypnotiseur 10.07.17 bis 15.07.17 Augsburg
Bayern
wenige Plätze Anmelde-Formular
Geprüfter Hypnotiseur 04.09.17 bis 09.09.17 Augsburg
Bayern
Buchbar Anmelde-Formular
Geprüfter Hypnotiseur 13.11.17 bis 18.11.17 Augsburg
Bayern
Buchbar Anmelde-Formular
  • Rabatt
  • Hypnose Urkunden David Woods

Im ersten Teil der Ausbildung zum Geprüften Hypnotiseur führen Sie CH CMI David Woods und CH Dr. Emanuela Perna in die Arbeit als Hypnotiseur bzw. Hypnose-Coach ein. Sie erlernen hier die Grundlagen der Hypnose und können diese nach wenigen Tagen erfolgreich, sicher und zuverlässig anwenden. Dabei ist das Ausbildungsprogramm so aufgebaut, dass sowohl Neueinsteiger als auch Seminarteilnehmer, die bereits Vorwissen haben, Neues lernen und umsetzen können. Neben praktischen und persönlichen Demonstrationen der einzelnen Techniken durch David Woods sowie vielen Fallbeispielen und Erfahrungsberichten werden die Ausbildungsinhalte in Kleingruppen in die Praxis umgesetzt und vertieft. Bei allen Seminaren von David Woods liegt ein großer Schwerpunkt auf der Praxis, um Sie optimal auf Ihre spätere Arbeit als Hypnotiseur vorzubereiten.
  

David Woods ist führend bei der Entwicklung und Perfektion von Hypnose-Techniken. Mit seiner besonderen Ausstrahlung und Energie hat er bereits vielfach eindrucksvolle Beispiele von Hypnose geliefert. In der Ausbildung zum Geprüften Hypnotiseur konzentriert sich David Woods auf die Vermittlung von verschiedenen Einleitungstechniken sowie Hypnose-Beispiele für wichtige Themenbereiche wie Gewichtsabnahme oder Rauchentwöhnung. Die Teilnehmer erlernen Hypnose anhand vieler praktischer Übungen. Hypnose darf von allen Teilnehmern der Ausbildung zum Geprüften Hypnotiseur im Rahmen einer Lebensberatung offiziell ausgeübt werden. Wenn Sie Arzt oder Heilpraktiker sind, dürfen Sie darüber hinaus auch Depressionen, Angstzustände und Phobien mittels Hypnose therapieren. Das Hypnose Ausbildungsprogramm David Woods hat mit seinem Hypnose-Coaching eine sehr moderne Form der Hypnose entwickelt, die auch viele Elemente der Psychologie und des Coachings enthält. Zusätzlich erlernen Sie die von David Woods entwickelte spezielle Form der Hypnoseeinleitung („Blitz-/Rapid-Hypnose“), die nur wenige Sekunden dauert und bei der Arbeit mit Ihren Klienten die Dauer einer Hypnosesitzung erheblich verkürzt.

Am Ende der Hypnose Ausbildung erhalten Sie außerdem die Anleitung zu der von David Woods entwickelten hochwirksamen Selbsthypnose (PHT ® Induktion) als Entspannungstechnik im Alltag. Sie als Teilnehmer erlernen Hypnose anhand vieler praktischer Übungen. Zu Ihrem „Handwerkszeug“ als professioneller Hypnotiseur gibt Ihnen David Woods zudem eine ganze Bandbreite von Textbeispielen für positive Suggestionen mit und spielt diese mit Ihnen durch. Sie werden persönlich in Kleingruppen damit üben und so in der Praxis ein Gefühl für wirksame Hypnose entwickeln.

Inhalte Teil 1 der Ausbildung zum "Geprüften Hypnotiseur"

•    Erklärung Funktionsweise von Hypnose mit Vorführungen und Demonstrationen von David Woods in den ersten Tagen
•    Bewusstsein und Unterbewusstsein und deren Einfluss auf Körperreaktionen
•    Suggestibilität-Tests und Einsatzgebiete
•    Einleitungen, Vertiefungen, Verankerungen und Ausleitungen der Hypnose
•    Verschiedene Hypnosestufen von leicht bis zum Somnambul-Zustand
•    Rapportaufbau, Fraktionierung und Rapportübergabe
•    Blitz-/Schnellhypnose = Rapid-Hypnose-Induktionen
•    Analytisches Herangehen an das Vorgespräch
•    Betäubungen durch Hypnose statt Narkose
•    Arm-Levitation bis zu Körper-Katalepsie
•    Hypnose im Sitzen, Stehen, Liegen und Fallen
•    Arbeit mit Hintergrundgeräuschen und Musik
•    Freies Reden ohne Texte abzulesen
•    Hypno-Waving = Eye Movement Desensitization And Reprocessing (EMDR)
•    Sicheres und überzeugendes Auftreten als Hypnotiseur
•    Präsentation und Marketing für Ihre eigene Praxis

 

  • Hypnose lernen
  • Hypnose lernen
  • Hypnotiseur David Woods
  • Hypnose München bayern
  • Hypnotiseur Augsburg
  • Hypnose Seminar Kurs Weiterbildung
  • Hypnose Ausbildung
  • Hypnose Ausbildung

Im 2. Teil (Praxisteil) der Hypnose Ausbildung lernen Sie das analytische Herangehen an Ängste und Phobien, Rauchentwöhnung, Gewichtsabnahme usw.. Dafür werden die Ursprünge der zugrunde liegenden Problematik detailliert erforscht, die später in der Hypnose aufgelöst, d. h. neu bewertet werden sollen. Besonders wichtig ist hierbei, darauf zu achten, dass es nicht zu einer Symptomverschiebung, sondern zu einer tatsächlichen Veränderung und Verbesserung der Lebensqualität kommt. Dafür gilt es, das Verhalten und die Körpersprache des Klienten genau zu beobachten und entsprechende Hinweise zu deuten. Und da auch dies sich am besten in der Praxis erlernen lässt, wird dies während der Ausbildung zum geprüften Hypnotiseur entsprechend geübt: Vom Vorgespräch, der Wahl der richtigen Suggestionen, der Hypnoseeinleitung und -durchführung bis hin zur Beendigung der Hypnosesitzung. Natürlich werden Ihnen während der gesamten Hypnoseausbildung die Ausbilder bzw. David Woods persönlich auch hier als Supervisoren zur Seite stehen und alle Fragen direkt beantworten. Damit erhalten Sie das Rüstzeug und Wissen, um sich eine eigene Hypnose-Praxis aufzubauen.

Für die Prüfung zum geprüften Hypnotiseur werden Sie anschließend die komplette Vorgehensweise anhand eines konkreten Falls analysieren und beschreiben. Diese Analyse ist schriftlich zu verfassen und wird anschließend von David Woods und Dr. Emanuela Perna noch einmal eingehend geprüft.

Inhalte Teil 2 der Ausbildung zum "Geprüften Hypnotiseur"

 

•    Tiefenpsychologische Therapie in Hypnose
•    Gegenseitiges Hypnosetraining in Gruppen
•    Alltagsängste und Phobien
•    Flugangst, Höhenangst, Platzangst
•    Verlustangst, Existenzangst
•    Sozialphobien, Spinnenphobie und vieles mehr
•    Hypno-Waving = Eye Movement Desensitization And Reprocessing (EMDR)
•    Selbsthypnose (PHT ® Induktion)
•    Zahlreiche praktische Übungen
•    Anwendung von Hypnose-Texten und freies Reden
•    Stimmtraining – optimierter Einsatz der eigenen Stimme
•    vielfältige Einsatzbereiche der Hypnose
•    Prüfung zum "Geprüften Hypnotiseur"

Sie werden von David Woods persönlich an die Praxis herangeführt und erhalten nach Abschluss das hochwertige Ausbildungs-Zertifikat als "Geprüfter Hypnotiseur" sowie Stundennachweise. Mit dieser Ausbildung erlangen Sie das notwendige Selbstvertrauen und Wissen, um in jeder Situation sicher und wirksam Hypnose anwenden zu können.

Sie erhalten umfangreiche Seminarunterlagen. Bitte tragen Sie zum Seminar locker-bequeme Kleidung und möglichst flache Schuhe. Ton- und Videoaufnahmen sind mit der Zustimmung des Dozenten und anderer Seminarteilnehmer erlaubt.

Zertifikat

Geprüfter Hypnotiseur des Hypnoseinstituts Woods

Sie erhalten eine Ausbildungsbestätigung über 53 absolvierte Unterrichtsstunden á 45 Minuten.

Zeitplan: Geprüfter Hypnotiseur

Montag bis Freitag
09.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Samstag

09.30 Uhr bis 15.30 Uhr
mit Abschlussprüfung

Tiefenpsychologische Therapie in Hypnose - Geprüfter Hypnotiseur

Das Seminar kostet 1.690 Euro inkl. MwSt.

Die Anzahlung für die Seminare beträgt 490 Euro.

Für die beiden Seminare "Geprüfter Hypnotiseur" im Januar und März 2017 erhalten Sie einen Frühjahrsrabatt in Höhe von 200 Euro und zahlen anstatt 1.690 Euro nur 1.490 Euro.

Die Teilnahme am Seminar "Geprüfter Hypnotiseur" ist ab 18 Jahren möglich.