Startseite
Kontaktinfos

Hypnose Coaching

Hypnose Coaching ist eine spezielle, von David Woods entwickelte Vorgehensweise, die auf seiner langjährigen Erfahrung basiert und die das Beste aus Hypnose und Coaching kombiniert.

Informieren Sie sich über Hypnose unter Tel.: 008000 - 1 3 5 7 9 11

David Woods hatte sich jahrelang von verschiedenen Hypnotiseuren ausbilden lassen, u. a. in Deutschland, England und Südamerika. An der Universität von Mexiko hat er erfolgreich sein Studium der Psychologie absolviert und spricht fließend Deutsch, Englisch und Spanisch. In seinem Bestreben, die bestmöglichen Hypnose Sitzungen anbieten zu können, beschäftigte er sich zusätzlich auch intensiv mit Psychologie, Wahrnehmung, Körpersprache und verschiedenen Coaching-Formen. 

David Woods praktiziert heute jedoch das, was er „Aktiv-Hypnose“ nennt: Nicht nur während der Hypnose selbst sind Sie als Klient aktiv beteiligt, sondern auch im einführenden und tief gehenden Gespräch, in dem die Veränderungswünsche und Ziele definiert werden. Um dies zu erreichen, enthält David Woods Hypnose-Coaching neben der eigentlichen Hypnose viele Elemente aus Coaching und moderner Psychologie.

  • Hypnose Coaching, Einzelhypnose, Hypnosetherapie, Hypnotherapie

Grundlegend geht es bei einer Hypnose-Sitzung darum, schwierige oder belastende Lebenssituationen langfristig und grundlegend zu verändern.

Dazu ist es wichtig, die Situation und ihre Begleitumstände richtig zu erfassen. Für diese erste Phase des Hypnose-Coaching, in der es auch um ein entspanntes gegenseitiges Kennenlernen und den Aufbau einer Vertrauensbasis geht, kombinierte David Woods verschiedene Coaching-Techniken, die es ermöglichen, auch zwischen den Zeilen zu lesen und ohne stundenlange Vorgespräche die individuelle Situation des Klienten, seine Erlebniswelt, seine Sprachmuster und natürlich die Wünsche und Ziele für die gewünschte Veränderung der Situation tief greifend zu erfassen.

Unser bewusstes Verständnis von Problemen ist nur die Spitze des Eisbergs. Wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, dass unser Bewusstsein lediglich ca. 5 Prozent unserer Verhaltensweisen kontrolliert. Unser Unterbewusstsein steuert den Rest und greift dafür auf alte Erinnerungen und Erfahrungen zurück, die in unserer „emotionalen Schaltzentrale“, dem limbischen System, gespeichert sind. Diese Erinnerungen basieren größtenteils auf Erfahrungen aus unserer Kindheit und führen eine Art Eigenleben, indem sie noch heute unser Verhalten bestimmen. Über unser Bewusstsein diese Verhaltensauslöser zu verändern ist so gut wie unmöglich. In einem Hypnose-Trance-Zustand ist das Unterbewusstsein jedoch für Veränderungen offen, die alten Erfahrungen können durch neue, positive Ansätze überschrieben werden.

Nach der Hypnose greift unser Unterbewusstsein bei der Steuerung unseres Verhaltens dann automatisch auf diese neuen Inhalte zurück. Deshalb erfolgen die Veränderungen nach Hypnose-Coaching unbewusst und daher weitgehend anstrengungslos.

In hypnotischer Trance verändern sich die Gehirnwellenmuster. Während im Alltag Gehirnwellen aktiv sind, die uns Umweltreize wahrnehmen, rationale Gedankengänge steuern und komplexe Handlungen ausführen lassen, wird dies alles während der Hypnose quasi ausgeblendet. Dafür werden in Trance Gehirnwellenbereiche aktiv, die sich auf die interne Wahrnehmung jenseits des Bewusstseins konzentrieren. Das Gehirn ist deutlich fokussierter und, wie aktuelle wissenschaftliche Untersuchungen gezeigt haben, offen für eine Neuorganisation. Wenn wir unserem Körper und unserer Seele die Möglichkeit dazu geben, werden sie sich immer in Richtung Balance und Selbstheilung bewegen. Genau hier setzt Hypnose-Coaching an. Unser Unterbewusstsein kommuniziert überwiegend in Bildern, nicht in Worten. Auch Erinnerungen sind größtenteils in Bildern abgespeichert, die mit Emotionen verknüpft sind. Ein rein verbaler Zugang wie „Du wirst mit dem Rauchen aufhören“ oder „Du hast keine Angst mehr vor Spinnen“ wird das Unterbewusstsein deshalb nicht so tief gehend erreichen wie Formulierungen, die unmittelbar die Erfahrungen, Emotionen und Bilder des Klienten aufgreifen. In diesem Punkt unterscheidet sich David Woods Hypnose-Coaching ganz grundlegend von dem, was oft als Hypnose-Sitzung angeboten wird. Das eingehende Vorgespräch liefert nämlich das Material für ganz individuelle Bilder, die Ihr Unterbewusstsein leichter und dauerhafter umprogrammieren kann. Damit ist der Weg frei für weit reichende und tief greifende Verhaltensveränderungen. Grundsätzlich kann Hypnose-Coaching für jeden Bereich Ihres Lebens angewendet werden, in dem Sie Probleme haben oder feststecken. David Woods Motto ist: Nicht mit Einschränkungen leben, die sich mit Hypnose so einfach überwinden lassen. Jede Hypnose-Coaching-Sitzung geht unmittelbar auf Ihr ganz persönliches Anliegen ein. 

Informieren Sie sich über Hypnose unter Tel.: 008000 - 1 3 5 7 9 11

 

ACHTUNG, BITTE LESEN!

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die angebotene Tätigkeit nicht die Dienste eines Arztes, Psychologen oder Heilpraktikers ersetzt. Unsere Tätigkeiten als Hypnotiseure grenzen sich grundlegend von der Tätigkeit des Arztes oder Heilpraktikers ab. Es werden keine Diagnosen gestellt oder Heilversprechen abgegeben! Es werden keine Leiden mit medizinischem Hintergrund behandelt oder Medikamente verabreicht. Sollten Sie wegen irgendeines Leidens in medizinischer Behandlung sein, so unterbrechen Sie diese auf keinen Fall ohne vorheriger Rücksprache mit Ihrem Arzt. Unsere Tätigkeitsschwerpunkte liegen in der Gesundheitserhaltung und der Prävention.

  • Hypnose Berichte, Reportagen